Welpenerziehung

Welpenerziehung

Wie werde ich mit meinem Welpe (8.-16. Woche) ein gutes Team im Alltag?

Die Welpenzeit ist eine der wichtigsten Phasen, in der die Grundlagen des gesamten Hundelebens gelegt werden. Gerade in dieser Zeit entsteht oft ein Verhalten was später zu Problemen führen kann.
Um dies zu vermeiden zeigen wir Ihnen, wie Sie und Ihr Hund zu einem tollen Team zusammenwachsen können.

Spiel & Spaß steht an erster Stelle!  Sowie spielerische Übungen und Bindungsspiele mit Frauchen oder Herrchen. Die Priorität liegt hier auf der Vermittlung von Kommunikation und Körpersprache zwischen Hund und Halter liegt, sowie der positiven Bestärkung beim Lernen um eine gute Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufzubauen.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Welpenerziehung in Einzelstunden an.
Die Inhalte der Stunden werden Kommunikaion & Körpersprache, Grunderziehung und Gewöhnung an Umweltreize sein.

Denken Sie daran: Was Ihr Hund in der Prägephase erlebt (positiv wie negativ), vergisst er sein Leben lang nicht mehr!

Grunderziehungskurs

Grunderziehungskurs

Dieser Kurs ist für Hunde ab dem ca. 5. Lebensmonat oder Hunde, die noch einiges an Grunderziehung zu lernen haben und dient der Vorbereitung für gutes Verhalten in der Öffentlichkeit
Ihr Hund und Sie lernen, wie Sie sich sicher und entspannt im weiteren Leben bewegen können. Wir zeigen Ihnen zum Beispiel wie Ihr Hund lernt unter Ablenkung ansprechbar zu sein und sich zu konzentrieren.

Dabei ist eines der wichtigsten Trainingsziele der Bindungsaufbau!
Aber auch:

  • Kommunikation zwischen Mensch & Hund
  • richtiges Belohnen
  • Leinenführigkeit / Fuss laufen
  • Sitz & Platz
  • Entspannungstraining
  • Umweltgewöhnung
  • Abrufen
  • Abbruchsignal
  • Begegnungstraining

gehören zu unserem Training.

Dieser Kurs findet jeweils Montags von 18 – 19 Uhr in und um Melsungen statt.

Mantrailing

Mantrailing

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Dabei wird der hervorragende Geruchssinn der Hunde ausgenutzt.
Der Unterschied zwischen einem Mantrailer und anderen Suchhunden besteht darin, dass der Mantrailer bei der Suche verschiedene menschliche Gerüche voneinander unterscheiden kann und sich trotz vieler Verleitungen ausschließlich an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person orientiert.

Hund und Halter arbeiten beim Mantrailing zusammen und wachsen bei der Spurensuche zu einem Team zusammen. Mantrailing ist für Hunde jeden Alters geeignet.

Hinweis! Wir trailen just for fun, als sinnvolle Beschäftigunsmöglichkeit des Hundes im Freizeitbereich im Raum in Schauenburg, Baunatal, Kassel! Keine professionelle Mantrailer-Ausbildung! Dies erfordert viel Zeitaufwand und Erfahrung und wird von verschiedenen Rettungshundestaffeln auch im Bereich Kassel angeboten.